Landkarte Karibik

Karibik Landkarte: Lage und Inseln

Die Landkarte der Karibik zeigt die Einbettung der Karibik zwischen Nord- und Südamerika im tropischen Teil des Atlantiks. Sie besteht im Wesentlichen aus den im Karibischen Meer gelegenen Inseln und Inselgruppen. Das Karibische Meer selbst ist durch die zur Karibik zählenden Westindischen Inseln vom Atlantik abgegrenzt, es ist allerdings ein Nebenmeer des westlichen Atlantiks.

Die karibischen Inseln erstrecken sich entlang des Golfs von Mexiko nahezu bis Venezuela. Auf der Karibik Landkarte findet man die Großen Antillen, die hauptsächlich aus den Inseln Kuba, Jamaica, Hispaniola (aufgeteilt in die Dominikanischen Republik und die Republik Haiti) und Puerto Rico bestehen. Die Kleinen Antillen, die südöstlich von den Großen Antillen zu finden sind, setzen sich aus zahlreichen kleinen Inseln zusammen. Hier findet man auch Martinique, Barbados und Guadeloupe. Die Bahama-Inseln liegen nördlich der Großen Antillen und sind auch ein Teil der Karibik. Die Inseln und Inselgruppen der Karibik stellen für Touristen die Hauptanziehung dar.

Die Karibik zählt zu Mittelamerika und in Teilen zu Südamerika und ist streng genommen nicht mit dem Karibischen Meer gleichzusetzen.

Ihr Suchergebnis: Landkarte Karibik